Frithjof Bergmann

Frithjof Bergmann ist Philosoph und Anthropologe. Als Erfinder der „Neuen Arbeit“ wird er seit Jahrzehnten von Wirtschaftsverbänden, Unternehmen, Lehrerverbänden und anderen Gruppierungen aus aller Welt eingeladen.  Ausgehend von der Untersuchung des Freiheitsbegriffs entwickelte er die Vision einer humaneren und lebenswerten Zukunft, durch den intelligenten Gebrauch innovativer Technologien. 

In diesem Kontext hat er zahlreiche Schulen und Jugend-Projekte beraten. Er ist u.a. Referent der „Mentorenausbildung" - Neue Horizonte für Jugendliche.

Im Vordergrund seiner Arbeit steht die Frage, was wir wirklich wirklich wollen, wo Talente und Stärken liegen, und wie diese mit der Arbeitswelt verknüpft und umgesetzt werden können. Die Kerngedanken dieser Arbeit sind auf der Website newwork.global zusammengefasst.