Russell Kolts
Eine Einführung in die Praxis der Compassion Focused Therapy

CFT leicht gemacht von Russell Kolts gibt Ihnen eine zugängliche Anleitung an die Hand, wie Compassion Focused Therapy erlernt und angewendet werden kann. Dieses Buch ist für all diejenigen von Nutzen, die auf dem Gebiet psychischer Gesundheit arbeiten und ein Interesse an Mitgefühl und Achtsamkeit haben.

Dennis Tirch
Ein praktischer Ratgeber auf Basis der Compassion Focused Therapy
Wir können lernen, übermäßige Angst zu überwinden und das Leben in seiner ganzen Fülle zu leben. Wir alle wissen, wie es ist, wenn man Angst hat, aber wenn sie beginnt, sich auf unser Wohlergehen oder auf unseren Alltag dauerhaft auszuwirken oder unser Leben zu beherrschen, ist es Zeit, etwas dagegen zu tun.
Paul Gilbert & Choden
Ein kraftvoller Weg, das Leben zu verwandeln
Dieses Buch bietet praxisbezogene Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen wir lernen können, intelligenter und liebevoller auf inneren, emotionalen Stress sowie widersprüchliche Anforderungen und den Druck unseres Alltagslebens zu reagieren.
Russell Kolts
Wie Achtsamkeit und Mitgefühl dabei helfen können, besser mit Ärger und Wut umzugehen
Neueste Forschung hat gezeigt, dass Achtsamkeit und Mitgefühl wirkungsvolle Möglichkeiten sind, um mit Wut und Ärger umgehen zu können und ungesundes Verhalten zu verändern. Mitgefühl mit sich selbst und mit anderen ermöglicht ein tiefes Verständnis dafür, was unsere Wut und die damit verbundene intensive Aggression antreibt.
Lynne Henderson
Wie die Compassion Focused Therapy dabei helfen kann, Schüchternheit zu überwinden und soziales Vertrauen zu stärken

Schüchternheit kann außerordentlich hilfreich sein. Sie ermöglicht uns zu entscheiden, was wir sagen und wem wir vertrauen wollen. Doch wenn sie unseren Alltag stark beeinflusst und uns von sozialen Kontakten abhält, kann sie zum Problem werden.

Finde den Mut, du selbst zu sein zeigt, wie wir störender Schüchternheit begegnen können und wie wir Muster der Vermeidung erkennen und überwinden.

Paul Gilbert
Wie wir Mitgefühl nutzen können, um Glück und Selbstakzeptanz zu entwickeln und es uns wohl sein zu lassen

Jeder, der mit seinem inneren Kritiker kämpft, sollte dieses Buch lesen. Paul Gilbert schreibt auf meisterhafte Weise über das Training mitfühlenden Denkens – ein innovativer Ansatz, der in den nächsten Jahren gravierend an Bedeutung gewinnen wird, nicht zuletzt, da es immer überzeugendere wissenschaftliche Belege für dessen Wirksamkeit gibt.