Phillip Moffitt

Phillip Moffitt war in den 80er Jahren Mitbegründer, Chefredakteur und Präsident der 13-30 Corporation, eines der hundert größten Medienunternehmen Amerikas. Von 1979 bis 1987 war er Inhaber und Chefredakteur des Esquire Magazins.


Trotz Erfolg, Sicherheiten und Privilegien verkaufte Phillip Moffitt das Unternehmen, gab seinen Job auf und wendete sich ausgiebig der Achtsamkeitsmeditation, dem Theravada Buddhismus und der Psychologie C.G. Jungs zu. Schließlich entwickelte er die Life Balance Work und gründete 1991 das Life Balance Institute.

Phillip Moffitt ist Mitglied des Lehrer-Rats am Spirit Rock Meditation Center in Nord Kalifornien. Dort und in verschiedenen buddhistischen Zentren Amerikas und Kanadas bietet er regelmäßig Retreats an. Zusätzlich betreut er eine wöchentliche Meditationsklasse in Marin County, Kalifornien.

Viele seiner Artikel, sowie Meditationsanleitungen, Videos und Audio-Dateien findet man auf seiner englischsprachigen Website dharmawisdom.org.