Infos zu Melanie Fennell

© Melanie Fennell 2012

Melanie Fennell ist ein Pionierin auf dem Gebiet der Achtsamkeitsbasierten Kognitiven Therapie (MBCT) und Gründungsmitglied des Oxford Cognitive Therapy Centre.

Als Spezialistin für Depression und niedriges Selbstwertgefühl hat sie dort jahrelang geforscht und Studienfächer zu Kognitiver Therapie entwickelt.

Aktuell arbeitet Melanie Fennell mit Mark Williams in der psychiatrischen Abteilung der Universität Oxford an der Entwicklung von Achtsamkeitsbasierter Kognitiver Therapie (MBCT) für Menschen, die unter rezidivierender Depression und Suizidalität leiden.