Stephen Schettini

"Haltlos getrieben von seiner tiefen Sehnsucht nach Wahrheit", begibt sich Stephen Schettini auf den Weg in die Ferne. Nur knapp entkommt er dem Tod durch Krankheit und Drogen, um kurz danach tibetischen Flüchtlingen im Exil zu begegnen. Fasziniert von der Kultur und Praxis Tibets, scheint er am Ziel seiner Reise angekommen zu sein.

Doch alles kommt anders.