Jan Nevelius
Ein Weg zu entspannter Präsenz

Wach, entspannt und kraftvoll im gegenwärtigen Moment zu verweilen ist eine Kunst. Vaken Vila zeigt uns, wie es geht.

Elisha Goldstein
Depression durch Achtsamkeit und Selbstmitgefühl überwinden

Der Weg zurück ins Glück ist ein überzeugendes Plädoyer für die Hoffnung: Einmal eine Depression gehabt zu haben, ­bedeutet nicht, dass man auch in Zukunft darunter leiden muss. Wir können die Bereiche im Gehirn stärken, die uns vor Depression schützen, und andere, die die Depression fördern, herunterfahren.

Mike Boxhall
Die Lehre – nicht der Lehrer
Sehnen Sie sich danach, mehr mit sich selbst im Einklang zu sein? Der Lehrer und Therapeut Mike Boxhall schöpft aus langjähriger Erfahrung mit Tausenden von Studierenden, um einen Weg zu innerer Freiheit aufzuzeigen, der unsere Bewusstheit erweckt und uns unser eigenes Sein entdecken lässt.
Susanne Kersig
Das praktische Übungsbuch auf Basis von Focusing und Achtsamkeit
gesprochen von Susanne Kersig

Susanne Kersigs Botschaft ist so einfach wie hoffnungsvoll: Wenn wir lernen, konsequent einen Ort der Ruhe in uns zu finden, können Stress und Hektik uns nicht mehr so viel anhaben. Wir haben es selbst in der Hand, auch in anstrengenden Zeiten Abstand zu gewinnen und uns aus dem Gefühls- und Gedankenkarussell zu befreien.

Dazu bietet sie hilfreiche und bewährte Techniken aus dem „Focusing“ an:

Jackie Gardner-Nix & Lucie Costin-Hall
Das Praxisprogramm gegen chronische Schmerzen

Wenn wir uns achtsam unserem Schmerz zuwenden und ihn unvoreingenommen erforschen, verändert sich unsere mentale und emotionale Reaktion auf ihn. Und das verändert unser Leben.

Donald Altman
Das persönliche Achtsamkeitscoaching
Finden Sie den Dreh und lassen Sie Leichtigkeit, Freude und Glück in Ihr Leben ein.
Susan Orsillo & Lizabeth Roemer
Wie wir andauernde Sorgen und Grübelei hinter uns lassen und zu einem erfüllten Leben finden

Es ist möglich, sich aus dem Griff der Angst zu lösen.

Klar und einfühlend legen die Angstexpertinnen Susan Orsillo und Lizabeth Roemer dar, wie Angst funktioniert, wie sie sich uns in den Weg stellt und wie wir in einen lebendigen und schließlich befreienden Kontakt mit ihr treten können.

Sameet Kumar
Wie wir Seelenruhe finden und Angst und depressive Gedanken hinter uns lassen

Grübeln Sie häufig über Dinge nach, die nicht in Ihrer Macht liegen? Denken Sie andauernd an das, was noch zu erledigen wäre? Sorgen Sie sich oft?

Sue Patton Thoele
Ein sanfter Weg für Frauen zu Gelassenheit, innerem Frieden und einem offenen Herzen
In mehr als 60 einfachen und wirkungsvollen praktischen Anleitungen begleitet uns Sue Patton Thoeles neuestes Buch sanft, einfühlsam und mit viel Humor auf jenem Weg, der uns wie von selbst zu einem offenen Herzen, zu innerem Frieden und zu größerer Lebensfreude führt.
Jeffrey Brantley
Achtsamkeit als Weg zur Befreiung von Ängsten

Die Praxis der Achtsamkeit und die Hinwendung zum Leben, Moment für Moment, mindert innere Unruhe und Stress und erlaubt Ihnen, zu Frieden und Gelassenheit zurückzufinden.

Der Angst den Schrecken nehmen lädt uns ein, innezuhalten und aufmerksamer zu sein: uns selbst und dem eigenen Leben gegenüber. 

Linda B. Jones

Traumata können uns zeitlebens gefangenhalten - es sei denn, wir finden einen Weg, uns Stück um Stück von ihnen zu befreien. Wie aber sät man die Saat unserer inneren Stärke, die es hierfür braucht? Das kleine Handbuch der Trauma-Bewältigung bietet Antworten.