Steven Hick & Thomas Bien
Dieses faszinierende, für die klinische Praxis überaus fruchtbare Buch erhellt und verzahnt zwei der aktuellen Themen zeitgenössischer Psychotherapie: Die „Entdeckung“, dass Therapie ein Prozess der Transformation durch Beziehung ist, und die Einführung in eine klinische Praxis, die auf der 2.500 Jahre alten Tradition achtsamen Gewahrseins beruht. Ein unverzichtbares Buch für klinische Psychologen, Psychotherapeuten, Psychiater, Sozialarbeiter, Familien- und Paartherapeuten und Berater, das durch seine klare Sprache und Themenführung auch für Neueinsteiger zugänglich ist.