Ulrich Pfeifer-Schaupp
Achtsamkeit, Weisheit und Mitgefühl für das 21. Jahrhundert

Unsere Welt braucht Menschen, die erwachen. Menschen, die fähig sind, in ihrem täglichen Leben, in ihrer Familie, an ihrem Arbeitsplatz, in ihrer Nachbarschaft Mitgefühl und Achtsamkeit zu praktizieren. Menschen, die „mit dem Herzen eines Buddha“ leben. Unsere Welt braucht darüber hinaus aber auch eine große Transformation, ein „kollektives Erwachen“. Wie können die Lehren Buddhas uns hier einen hilfreichen Weg weisen?

Christiane Wolf & Greg Serpa
gesprochen von Christiane Wolf

Achtsamkeit, eine jahrtausendealte, in buddhistischen Klöstern entstandene Praxis, hat sich inzwischen zu einer evidenzbasierten Intervention entwickelt, die weltweit im Gesundheitswesen und in der psychiatrischen Praxis eingesetzt wird. Vielleicht hat Achtsamkeit auch Ihr Leben tief berührt und Sie möchten sie jetzt mit anderen teilen; oder Sie wurden von Ihrer Institution oder Klinik gebeten, einen Achtsamkeitskurs ins Leben zu rufen.

Russ Harris
Mit Hilfe der Akzeptanz- und Commitment-Therapie unnötige Kämpfe beenden, Differenzen klären und die Beziehung stärken
Gängige Mythen über die Liebe bereiten den Boden für einen Kampf mit dem wirklichen Leben. Die unangenehme Wahrheit ist die, dass es so etwas wie einen perfekten Partner nicht gibt, dass alle Paare sich streiten und dass die Gefühle der Liebe kommen und gehen wie das Wetter. Aber das heißt nicht, dass Sie nicht trotzdem eine freudenreiche und erfüllende Beziehung haben könnten.
David Dewulf
Gelassen durch den Alltag surfen

Das Arbeitsbuch der Achtsamkeit erlaubt uns, die Kraft des jetzigen Moments zu entfalten. David Dewulf lädt uns ein, Orientierung und emotionale Intelligenz zu entwickeln – Schritt für Schritt. Klare und inspirierende Anleitungen, Übungen und Reflexionen geben uns die Kraft und den Mut, den Pfad der Heilung und Ganzheit zu beschreiten.

Jon Kabat-Zinn
Wie Sie Weisheit für Körper, Geist und Seele entwickeln
gesprochen von ­Lienhard Valentin
Achtsamkeit ist weit mehr als eine Übung: Sie ist ein Abenteuer, eine Einladung, jede Minute unseres Daseins bewusst zu leben. Mit viel Humor und Entdeckerfreude stellt Jon Kabat-Zinn verschiedene Aspekte der Achtsamkeit vor und zeigt uns Wege, sie umstandslos in unserem Alltag zu kultivieren.
Janice Marturano
Ein Weg zu achtsamer Führungskompetenz

Möchten Sie trotz komplexer Entscheidungsprozesse im Arbeitsalltag, entspannt bleiben und Führungsexzellenz beweisen? Das ist möglich!

Dieser Titel ist als E-Book erhältlich
Ein Kauf über diese Links unterstützt unsere Arbeit
John Welwood
Ein Weg des Erwachens
Immer mehr Menschen suchen in ihrem Alltagsleben und ihren Beziehungen nach einem tieferen Sinn, mehr Achtsamkeit und größerer Bedeutung. John Welwood beschreibt mit seinem Buch, wie eine intime Beziehung zu einem tief gehenden spirituellen Weg werden kann, der zwei Menschen hilft, zu innerer Heilung zu finden und in Einklang mit ihrem wahren Selbst zu kommen, während sie lernen, sich ehrlicher, erfüllender und lebendiger aufeinander zu beziehen.
Elisha Goldstein
Sich mit dem gegenwärtigen Moment verbinden und das Leben verwandeln

Es ist möglich: Sie können Ihren unruhigen Geist besänftigen, bei der Arbeit und zu Hause stärker präsent sein, mehr Empathie für sich selbst und andere spüren. Sie können mit Schwierigkeiten geschickter und weniger gestresst umgehen und sich dessen, was Ihnen am wichtigsten ist, bewusst werden! Das Geheimnis liegt in der Kultivierung des Gewahrseins.

Jon Kabat-Zinn
gesprochen von Lienhard Valentin
Wer praktisch in die Welt der Achtsamkeit eintauchen will, findet in diesem Einführungsprogramm alles was er braucht. Das Basiswerk für alle, die sich für Achtsamkeit interessieren.
Susan Albers
50 Alternativen zum Essen als Seelentröster

Sind Sie einsam, hungrig oder schlecht gelaunt? Oft ist es genau dieser Mischmasch von­ Gefühlen und Gedanken, in dem wir beginnen, Essen als Beruhigungsmittel einzusetzen.

Bob Stahl
gesprochen von Lienhard Valentin
Bob Stahl, einer der weltweit erfahrensten MBSR-Ausbilder, hat dieses Trainingsprogramm entwickelt, um Patienten, die unter Angststörungen leiden, ein Werkzeug für ihre tägliche Praxis an die Hand zu geben. Er macht uns klar, dass wir den tosenden Stürmen unseres Geistes nicht ausgeliefert sind, sondern mit der Angst in Beziehung treten können, ohne in ihrem eisernen Griff zu verharren.
Susan Smalley & Diana Winston
Die Wissenschaft und Praxis der Achtsamkeit
Achtsamkeit – die Kunst, im gegenwärtigen Moment mit einem offenen Forschergeist präsent zu sein – findet rasanten Einzug in Medizin, Psychotherapie, Bildung und andere Bereiche der Gesellschaft. Die Autorinnen zeigen auf sehr anschauliche Weise, wie die Praxis der Achtsamkeit unsere Gesundheit verbessern und unser Gehirn hin zu mehr Wohlbefinden, Resilienz und Gelassenheit trainieren kann. Nicht nur durch Meditation auf dem Kissen, sondern auch während der Wartezeit an der roten Ampel oder im Supermarkt.
Jon Kabat-Zinn & Mark Williams
Ihre Wurzeln, ihre Früchte
Achtsamkeitsbasierte Ansätze finden in den Bereichen der Medizin, Psychologie, Neurowissenschaft, Bildung, bei Führungskräften in der Wirtschaft und in anderen wichtigen gesellschaftlichen Institutionen immer mehr Verbreitung. Diese Buch ist ein unverzichtbares Werk für Praktizierende und Therapeuten, die die Essenz dieser transformativen Praxis bewahren und sie auf authentische Weise in unsere Gesellschaft tragen wollen.
Mark Coleman
Selbsterkenntnis durch Achtsamkeit in der Natur
Unser Menschsein ist untrennbar mit der Natur verwoben. Sie zu hören, zu spüren und zu fühlen kann uns aufwecken und verwandeln. Ein starker Baum, aquamarinfarbenes Wasser, der weite blaue Himmel, Sonnenstrahlen auf unserer Haut, die frische Kühle einer taubedeckten Wiese ... etwas von all dem ist immer da.
Sasha Loring
Der genussvolle Weg, das Gewicht zu regulieren

Dies ist nicht der x-te Diätratgeber!

Abnehmen mit Achtsamkeit und Mitgefühl lädt Sie ein, sich selbst und die Art, wie Sie über Essen denken, in einem neuen Licht zu sehen.

Susan Albers
Die 50 häufigsten Diät-Ausweichmanöver und wie man ihnen nicht auf den Leim geht
Schluss mit Ausweichmanövern Susan Albers, eine der entspanntesten Expertinnen auf dem Gebiet des achtsamen Essens, zeigt uns, wie wir unsere Tricks und Kniffe nach und nach entlarven können, um sie irgendwann gar nicht mehr zu brauchen.
Susan Piver
Wie wir gestärkt aus Liebeskummer hervorgehen
Nichts gleicht dem Schmerz eines gebrochenen Herzens. Wenn Liebesbeziehungen enden, kommt für manche Menschen die vernichtende Wucht und obsessive Natur des gebrochenen Herzens völlig überraschend. Eine quälende Leere macht sich in uns breit, wir sind erschüttert von starken Gefühlen und nicht enden wollenden Gedankenschleifen – unser Körper krümmt sich vor Schmerz. Die ganze Welt spiegelt unseren Kummer wider, und es gibt kein Entrinnen! Oder doch?
Jonty Heaversedge & Ed Halliwell
Wie man in einer überdrehten Welt Gelassenheit findet

In unserer Kultur ist Stress an der Tagesordnung. Aber wenn in der Welt um uns herum jeder gehetzt und überdreht ist, heißt das nicht, dass wir Schritt halten müssen, um dabei zu sein. Weniger zu tun und unserem Körper, Geist und der Welt Aufmerksamkeit zu schenken, ist eine mögliche Alternative.

Immer mit der Ruhe! 

Setzen Sie auf Achtsamkeit, das hat viele Vorteile.

Andreas Knuf
Wege aus der Grübelfalle
gesprochen von Andreas Knuf
Das Praxisprogramm, für alle, die ihrem umherirrenden Geist auf die Schliche kommen möchten und bereit sind, sich von der Energie des einfachen Seins anstecken zu lassen.
Andries Kroese & Mareike Franken
Ein Achtsamkeitstraining

Der achtsame Weg durch Stress und innere Unruhe kann uns helfen, die größten Hindernisse im Leben zu umschiffen, indem wir dem Lebensfluss, dem Flow folgen. Das Ziel des Lebens ist es, wie der Fisch im Wasser im Lebensfluss zu sein und es sich gut gehen zu lassen; nicht dauernd dagegen anzukämpfen oder vor dem Leben zu fliehen.

Sigrid & Günter Mühlen
Kommunikation, Sexualität und Spiritualität in der Paarbeziehung

Wie können wir Liebe in einer Partnerschaft leben?

Wenn es uns gelingt, erfolgreich zu kommunizieren, Sexualität miteinander zu leben und auch der Spiritualität ihren Raum zu geben, verleiht dies unserer Liebesfähigkeit Flügel. So wird es möglich, den gemeinsamen Weg ohne Missverständnisse und Tränen zu gehen.

Lucia McBee
Ein alternatives Modell für betreuungsbedürftige Senioren und ihre Pflegekräfte
Wie können wir alternde Menschen mit Würde, Respekt und Ehrlichkeit begleiten? Unser Gesundheitssystem, das bei akuten Krankheiten gut funktioniert, ist nicht für Menschen mit chronischen, langfristigen Krankheiten ausgelegt. Tragfähige Konzepte für die Altenpflege der Zukunft fehlen. Wie geht es weiter?
Steve Flowers
Schüchternheit kann uns vor den Urteilen und den Feindseligkeiten anderer schützen. Doch wenn wir uns zu sehr mit ihr identifizieren, passiert es leicht, dass wir in einen Teufelskreis aus Befangenheit, Hemmung und Selbstanklage geraten. Sind Sie bereit, den eisernen Griff der Schüchternheit zu ­lockern und den Kreislauf des Vermeidens sozialer Interaktionen zu durchbrechen?
Ronald D. Siegel
Wie wir den Unwägbarkeiten des Lebens achtsam begegnen können

Achtsamkeit – ist das nicht etwas für Mönche, die an abgeschiedenen Orten jahrelang mysteriöse Dinge tun? Weit gefehlt!

Achtsamkeit und Akzeptanz eröffnen uns einen Weg, es mit den alltäglichen Herausforderungen aufzunehmen und zugleich unser Wohlbefinden zu verbessern. Sie erlauben es uns, den Hürden des Lebens kraftvoll und sogar mit Freude zu begegnen.

Donald McCown, Diane Reibel & Marc S. Micozzi
Ein Praxisleitfaden für Therapeuten, Ärzte und Kursleiter
Das erste Buch seiner Art! Ein Leitfaden, der ganz in diesem Sinne aus gelebter Erfahrung und mit konkreten Anleitungen zeigt, was nötig ist, um in säkularen Zusammenhängen im Mainstream der Gesellschaft Achtsamkeit zu lehren.
Elisha Goldstein
Stressbewältigung durch Achtsamkeit im beruflichen Alltag
gesprochen von Lienhard Valentin

@ work befähigt Sie, Ihre Aufmerksamkeit gezielter zu steuern, Stress zu reduzieren und ganz einfach erfolgreicher zu arbeiten.

Ulrich Pfeifer-Schaupp

In Erziehung, Pflege, Medizin und in den sozialen Berufen ist die Dimension des Herzens von großer Bedeutung. Es sind die Herzensqualitäten des Mitgefühls und der Achtsamkeit, die in Hilfsangeboten wie generell im Leben den großen Unterschied machen.

Bob Stahl & Elisha Goldstein
Das MBSR-Praxisbuch
Stress und Schmerzen sind im täglichen Leben fast unvermeidbar, sie sind Teil unseres menschlichen Seins. Doch Stress führt oftmals dazu, dass wir uns gereizt, angespannt, überwältigt und ausgebrannt fühlen. Doch es geht auch anders!
Susan Albers
Praxisübungen für ein Leben im Gleichgewicht

Inmitten unseres ruhelosen Alltags „rauschen“ wir oft nur so durch die Mahlzeiten: Hier mal eben schnell zwischendurch einen kleinen Happen „einschieben“, um dann bei nächster Gelegenheit wieder maßlos „reinzuhauen“.

Wie es uns trotz aller Widrigkeiten gelingen kann, das Tempo zu drosseln und das, was wir essen, auch zu schmecken und zu genießen – davon handelt dieses Buch.

Marnia Robinson
Von der Gewohnheit zum Gleichgewicht in sexuellen Beziehungen
Warum bleiben Liebespaare nicht zusammen? Marnia Robinson erläutert uns die Fallstricke menschlicher Neurobiologie und weist uns den Weg in Form eines Kniffs: Nutzt das Liebeswerben und den Liebesakt selbst, um einander ins Gleichgewicht zu bringen – und natürliche Harmonie entfaltet sich von selbst!
Susan Albers
Buddhas Weg achtsamen Genießens

Manchmal essen wir wie von Sinnen, ein anderes Mal versuchen wir, die unbedingte Kontrolle über jedes Bröckchen Nahrung zu behalten, das wir zu uns nehmen. Aus dem Gleichgewicht, gelingt es uns nicht, uns angemessen zu ernähren.

Unser Essverhalten können wir nicht dadurch ändern, dass wir diszipliniert über das wachen, was auf unsere Gabel kommt, sondern nur durch die Zähmung unseres hungrigen Geistes.

Jon Kabat-Zinn
Achtsamkeit kann uns unendlich viel geben. Sie vermag unser physisches, psychisches und geistiges Wohlbefinden zu stärken. Sie ist ein Quell wahren Gesundseins. 108 Juwele der Weisheit vermitteln uns einfache, intuitiv zu erfassende Wege, auf denen wir uns selbst und anderen freundlich und auf lebendige Weise begegnen können.
Daniel Siegel & Mary Hartzell
Wie wir uns selbst besser verstehen und unsere Kinder einfühlsam ins Leben begleiten können

Wie funktionieren Erinnerungen, Gefühle und Kommunikation im Geflecht unserer alltäglichen Beziehungen? Und wie können sie zu einer liebevollen und sicheren Beziehung zu unseren Kindern beitragen?

John Welwood
und wie sie vielleicht sogar in einer Beziehung gefunden werden kann

Die Schönheit und Großartigkeit der Liebe ist grenzenlos. Wie kommt es aber, dass es uns in Liebesbeziehungen meist nicht gelingt, dieses unermessliche Potential voll auszuschöpfen? Sensibel und poetisch schildert John Welwood den Grund unseres Scheiterns: Die meisten Menschen leiden unter einer tiefsitzenden emotionalen Verletzung, die all unsere Beziehungen sabotiert.